Jens Knuth Toggle navigation

Heizungsanlagen
hier passt alles zusammen.

Wenn fossile Energieträger wie Öl und Gas zum Heizen eingesetzt werden, dann sollte dies so effizient wie möglich gestaltet werden. Und zwar mit moderner Brennwerttechnik, elektronischer Regelung und einem durchgeführten Hydraulischen Abgleich.

In der Regel liegt die durchschnittliche Lebensdauer von Öl- und Gas-Heizungen zwischen 20 und 25 Jahren. Danach wird es auch mit der Ersatzteilversorgung schwierig. Wirtschaftlich betrachtet ist es fraglich, wenn ein Ersatzteil für 300,- EUR plus Einbaukosten in einen 25 Jahre alten Heizkessel eingebaut wird. Es ist also sinnvoll, die Heizung vor Ablauf der Lebensdauer auf den neusten Stand zu bringen. Hierbei ist die ganzheitliche Betrachtung nötig.

Wenn Ihre Heizung unter 20 Jahre alt ist, empfehlen wir eine regelmäßige Wartung. Dies kann ein 1- oder 2-Jahresrythmus sein, wichtig ist regelmäßig.

Erfahren Sie mehr zu den einzelnen Bereichen

Referenzobjekte // Heizungen

Jens Knuth | Heizung. Sanitär. Solaranlagen Pranckhstr. 21 | 67061 Ludwigshafen | Tel 06 21.540-33 39 | Fax 06 21.540-64 52 | info@jens-knuth.de